Cookie-Einstellungen

None

20. Klausurtagung Energie- und Umweltpolitik

„Umsetzung der Klimaziele im internationalen Schulterschluss“

Selten wurde uns so deutlich vor Augen geführt, wie verstrickt die moderne Welt ist. Ein Virusausbruch in China vor drei Jahren sorgt noch heute für globale Lieferengpässe. Ein Krieg in der Ukraine führt zu einer europaweiten Panik über die Versorgungssicherheit fossiler Kraftstoffe. Im Rahmen einer globalen Erderwärmung droht das Ökosystem selber aus den Fugen zu geraten. Zwischen steigender Inflation, steigenden Rohstoff- und Energiepreisen und inmitten einer Energiewende, gerät Europa als Wirtschaftsstandort ganzheitlich ins Wanken.

Unter dem Motto „Umsetzung der Klimaziele im internationalen Schulterschluss“ diskutierten daher bei der 20. Klausurtagung Energie- und Umweltpolitik hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Wirtschaft und Politik, wie der Transformationsprozess hin zu einer integrierten Energiewende gelingen kann. 

20. Klausurtagung Energie- und Umweltpolitik

Sehen Sie hier die Veranstaltung in voller Länge