Cookie-Einstellungen

Digitalisierung & Innovation

©None

Die Digitalisierung macht vor keinem Lebensbereich halt, insbesondere nicht vor der Wirtschaft. Begriffe wie Industrie 4.0, Smart Services, Big Data, Cloud Computing oder Vernetzung stehen für den Umbruch ganzer Branchen und verlangen Unternehmen Anpassungsfähigkeit und Kreativität für neue, innovative – also digitale – Geschäftsmodelle ab. Die digitale Wirtschaft folgt dabei anderen Spielregeln als die Old Economy.Internet und Digitale Wirtschaft Adobe Stock ©pixelnest

Angesichts der skizzierten Herausforderungen wird die neu aufgestellte Landesfachkommission die Rahmenbedingungen der Digitalwirtschaft in Hamburg kritisch hinterfragen und praxistaugliche Lösungsvorschläge zur Verbesserung der Standortbedingungen erarbeiten.

Schwerpunktthemen

Die Kommission beschäftigt sich derzeit folgenden Themen, die für Hamburg aus verschiedenen Gründen eine ganz besondere Relevanz haben:

  • Bestandsaufnahme des Standortes Hamburg aus Sicht der Digitalen Wirtschaft
  • Lösungsvorschläge zur Stärkung des Digitalstandortes:
  • Ausbildung/Uni-Landschaft/ÖkosystemRahmenbedingungen (Büros, Kapital etc.)

Erfolg

2018 | Positionspapier "Digitalwirtschaft in Hamburg: Rahmenbedingungen verbessern - Perspektiven schaffen!": In dieser Ausarbeitung nimmt die Landesfachkommission eine Bestandsaufnahme der Digitalwirtschaft in Hamburg vor. Defizite werden aufgedeckt und konkrete, praxistaugliche Lösungsansätze vorgeschlagen.

Ihr Kontakt

Landesgeschäftsstelle

Hamburg

040 / 30 38 10-49

Vorsitz

Bild Peter F. Schmid

Peter F.

Schmid

Geschäftsführer
Visable GmbH Hamburg

Stellvertretender Vorsitz

Barbara

Blenski

Inhaberin INNOSHOT Innovationsberatung & Training

Stefan

Tilger

Chief Financial Officer, Nexperia Germany GmbH