Cookie-Einstellungen

Finanzmarktpolitik & Vorsorge

Die LFK die Stärkung des Finanzplatzes Frankfurt und einen Paradigmenwechsel hin zu einer nachhaltigen europäischen Wirtschaftspolitik
©None

Das Mandat der Landesfachkommission Finanzmarktpolitik & Vorsorge liegt in der Bewertung von Auswirkungen finanzmarktpolitischer Rahmenbedingungen auf den Finanzsektor und den Standort Hessen und in der Entwicklung von Positionierungen und Strategien zur Interessenvertretung in Land, Bund und Europa.AdobeStock_105910089.jpeg © Gina Sanders

Grundsätzliches Ziel der Landesfachkommission ist die Schaffung eines zuverlässigen Ordnungsrahmens für die Finanzmärkte. Die Stärkung des Finanzplatzes Frankfurt, ein Paradigmenwechsel hin zu einer nachhaltigen europäischen Wirtschaftspolitik und die Altersvorsorge sind hierbei m besonderen Fokus.

Inhaltliche Schwerpunkte im Dialog mit der Politik

  • Digitale Transformation - Innovationsvoraussetzungen des finanziellen Sektors benennen und Politik bei der Optimierung unterstützen
  • Digitalisierung der Unternehmensfinanzierung - Security Token, Distributed Ledger und Blockchain; Regulierung schaffen und Methode zur Kapitalaufnahme für Mittelstand etablieren
  • Altersvorsorge - Stärkung bzw. Beibehaltung der dritten Vorsorgesäule durch Stärkung Riester/Basis und Reform der betrieblichen Altersvorsorge
  • Kapitalmarktkultur statt Sparkultur - Ersparnisüberschuss der Volkswirtschaft aus Anlageformen im Niedrigzinsumfeld befreien und begleitende politische Reformen einleiten
  • Europäische Wirtschaftspolitik - Positionierung gegenüber Asien/China/USA und Auswirkung auf Hessen
  • Kapitalmarktunion - Analyse der Auswirkungen der Kapitalmarktunion auf die Finanzierungsstrukturen des Mittelstandes

Hier gelangen Sie zu dem aktuellen Positionspapier der Landesfachkommission zum Thema "Europäische Kapitalmarktunion".

Vorsitz

Dr. Joachim

Freiherr von Schorlemer

Landesvorsitzender Hessen
Stellv. Vorstandsvorsitzender
ING-DiBa AG
Frankfurt/Main

Stellvertretender Vorsitz

Bild folgt

Jens

Hasselbächer

Mitglied des Vorstandes
R+V Versicherungen AG

Bild folgt

Dr. Carsten

Lehr

Stellv. Vorstandsvorsitzender
EFis AG

Ihr Kontakt

Maika-Laurena

Stoll

Referentin für Wirtschaftspolitik & Presse

069 / 72 73 13