Cookie-Einstellungen

Bildung und Wirtschaft

Platzhalter für Teaser
©None
Die Landesfachkommission Bildung & Wirtschaft setzt sich aus Mitgliedern zusammen, denen das Zusammenspiel von Bildung und Wirtschaft sowohl aufgrund ihrer eigenen Bildungsbiographie, ihrer eigenen Profession und ihrer eigenen Erfahrungen von besonderer Bedeutung ist.

Die Landesfachkommission versteht sich als Ratgeber für Entscheidungsträger in Politik, Schulverwaltung, Gesellschaft und Wirtschaft. Bildung wird dabei umfassend verstanden. Sie umfasst die Bildung im frühkindlichen Alter, über die allgemeine Schulbildung, die Ausbildung, die akademische Bildung und die Erwachsenenbildung.

Die Landesfachkommission beschäftigt sich mit Fragen, die vor allem aus Sicht der Wirtschaft und der Zukunftsfähigkeit des Innovations- und Bildungsstandortes Schleswig-Holstein besondere Bedeutung haben.

Hierzu zählen:

  • Qualität und Unterrichtskontinuität insbesondere der MINT-Fächer in allen Schularten

  • Kompetenzlücke unserer Schülerinnen und Schüler in Fragen der Digitalisierung

  • Bildungsgerechtigkeit unabhängig von der sozialen Herkunft der Familie

  • Systematische Benachteiligung leistungsfähiger Schüler durch mangelnde Binnendifferenzierung im Unterricht

  • Dramatisches niedriges Leistungsniveau von Schulabgängern zum Zeitpunkt des Berufseinstiegs in allen Fächern

  • Rahmenbedingungen für den Lehramtsberuf sowie Stärkung der Eigenständigkeit der einzelnen Schulen

Ihr Kontakt

Dr. Bertram

Zitscher

Landesgeschäftsführer

0431 / 67 20-75