Cookie-Einstellungen

Arbeit 4.0

Das Netzwerk Arbeit 4.0 hat die Fachkräftesituation in Hessen im Fokus und deckt alle Themen von der Schulbildung bis zum Arbeitsmarkt ab.
©None


Die Unternehmernetzwerke des Wirtschaftsrates Hessen ermöglichen Mitgliedern einen spezifischen branchenübergreifenden Einblick in politisch und wirtschaftlich aktuelle Themen. Im Fokus steht der Austausch innerhalb eines hochkarätigen Netzwerkes. Dabei nimmt sich das Netzwerk Arbeit 4.0 einerseits der schulischen Aus- und Weiterbildung, der Hochschulbildung und spezifischer Inhalte der deutschen Bildungslandschaft an, andererseits werden sowohl branchenspezifische als auch branchenübergreifende Themen der aktuellen Arbeitsmarktsituation thematisiert.

Arbeit 4.0_419881291©Gorodenkoff.jpg

© AdobeStock - Gorodenkoff

Das Netzwerk Arbeit 4.0 im Wirtschaftsrat Hessen fokussiert die aktuellen Themen, Herausforderungen und Chancen der Fachkräftesituation in Hessen. Dazu gehören die Schul-, Aus- und Weiterbildung der Fachkräfte, deren Integration auf den Arbeitsmarkt und der Wettbewerb um diese. Im Bereich der schulischen Bildung beschäftigt sich das Netzwerk mit der ökonomischen und digitalen Bildung, die aktiv thematisiert und angegangen werden. Die Unternehmer setzen sich dafür ein, dass insbesondere die Finanzbildung gestärkt wird und bereits an Schulen über alternative Vorsorgemodelle informiert wird. Zusätzlich tritt das Netzwerk in Kontakt mit den Unternehmern und Kammern, um die Kooperation Schule-Wirtschaft zu festigen.

Das Thema Arbeitsmarkt umfasst die wichtigen Felder der Fachkräfteversorgung – insbesondere im mittleren Führungskräftebereich - Flexibilisierung des Arbeitszeitengesetzes, Anerkennung und Gleichstellung von Handwerksberufen und des Meisterbriefes bis hin zum Themenfeld der Überakademisierung.

Das Netzwerk bietet Ihnen die Möglichkeit, über den Austausch unter Gleichgesinnten hinaus, die Bildungslandschaft und Arbeitsmarktsituation in Hessen zu diskutieren. 

Weitere Informationen zur inhaltlichen Arbeit finden Sie hier.

Vorsitz

Alexander

Wilhelm

Partner
InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG
Königstein

Ihr Kontakt

Maika-Laurena

Stoll

Referentin für Wirtschaftspolitik & Presse

069 / 72 73 13